News

Internationaler Hurentag

Am heutigen Aktionstag stehen wieder die Rechte von Sexarbeiter_innen im Zentrum.

Gleichbehandlungsanwaltschaft: Regionalstellen beraten nun zu allen Diskriminierungsgründen

Eine neue Verordnung, die am 1. Juli 2017 in Kraft tritt, stattet die Regionalstellen mit umfangreichen Kompetenzen aus.

Verbandsklagerecht im Behindertengleichstellungsrecht auch für den Klagsverband

Dringender Appell an die Parlamentsparteien: „Nur wenn wir Verbandsklagen machen können, ist es möglich, Diskriminierungen von Menschen mit Behinderungen zu beenden und internationale menschenrechtliche Verpflichtungen zur Umsetzung einer inklusiven Gesellschaft zu erfüllen“, so Generalsekretär Frey.

Und täglich grüßt das Murmeltier

Bei der Durchsicht des jüngsten Grundrechte-Berichts der Europäische Grundrechte-Agentur werden die Versäumnisse von EU und Nationalstaaten besonders deutlich: Die EU-Gleichstellungsrichtlinie ist nach wie vor nicht verabschiedet und auch die Ausweitung des Diskriminierungsschutzes in Österreich bleibt als unerfüllte Forderung bestehen.

Verbot der Gesichtsverhüllung tritt am 1. Oktober in Kraft

Zahlreiche kritische Stellungnahmen sind ungehört geblieben.

Neuigkeiten aus dem Bereich Menschen mit Behinderungen

Hansjörg Hofer ist neuer Behindertenanwalt, die ÖAR hat sich in „Österreichischer Behindertenrat“ umbenannt.

Jahresbericht der Volksanwaltschaft 2016

Bereich Antidiskriminierung: Barrierefreiheit im Mittelpunkt

« Vorherige SeiteNächste Seite »