Text: Klagsverband · 5. Februar 2019

Buchtipp: Regionale Menschenrechts-Praxis

Unter anderem mit Beiträgen von Andrea Ludwig und Volker Frey

Cover_RegionaleMenschenrechtspraxis

 

Im Wiener Mandelbaum Verlag ist ein neuer Sammelband erschienen, der aktuelle Fragen aus der Menschenrechts-Praxis behandelt. Andrea Ludwig und Volker Frey vom Klagsverband sind in diesem lesenswerten Buch mit Beiträgen zum Umgang mit religiösen Symbolen vertreten.

Andrea Ludwig konzentriert sich dabei auf innerstaatliche Erfahrungen mit der rechtlichen Bekämpfung von religiösen Symbolen, Volker Frey behandelt das Thema aus einer internationalen menschenrechtlichen Perspektive.

Das Buch versammelt darüberhinaus zahlreiche Fachartikel von namhaften Menschenrechts-Akteur_innen im deutschsprachigen Raum und ist im Buchhandel erhältlich – Empfehlung! (da)

 

Josef P. Mautner (Hg.): Regionale Menschenrechtspraxis
Herausforderungen – Antworten – Perspektiven
320 Seiten
Mandelbaum Verlag
17 Euro