Jahresbericht 2018

Das Jahr 2018 in Zahlen

1 neue Klage haben wir im Jahr 2018 eingebracht. Wir haben die oberösterreichische Wohnbeihilfe für einen türkischen Staatsbürger eingeklagt.

1 Verbandsschlichtung nach dem Behindertengleichstellungsgesetz wegen nicht-barrierefreier Postkästen konnten wir erfolgreich abschließen.

108 Anfragen zur Rechtsdurchsetzung hat unsere Juristin bearbeitet.

3 Gerichtsverfahren konnten wir 2018 abschließen.

7 neue Mitgliedsvereine verstärken unser Netzwerk: Oberösterreichische Sozialplattform, Österreichische Plattform für Alleinerziehende ÖPA, ZeMIT, Oberösterreichische Vereinigung der Interessensvertretungen der Menschen mit Beeinträchtigungen OÖ IVMB, Down Syndrom Österreich, Dokustelle Islamfeindlichkeit & antimuslimischer Rassismus und NÖ Antidiskriminierungsstelle (a. o. Mitglied).

5 Vernetzungstermine mit Mitgliedsvereinen haben wir wahrgenommen.

9 Mal haben wir uns auf Podien oder mit Vorträgen bei Veranstaltungen eingebracht.

3 Podiumsdiskussionen in unserer Reihe Der Klagsverband diskutiert wurden von uns organisiert.

16 Workshops für Mitgliedsvereine aber auch Organisationen und Vereine, die nicht in unserem Netzwerk sind, haben wir abgehalten.

27 Termine zum Austausch mit öffentlichen Stellen haben wir wahrgenommen.

12 Stellungnahmen zu Gesetzesnovellen haben wir abgegeben, weiters 1 Beitrag zum Zivilgesellschaftsbericht zur UN-Behindertenrechtskonvention und 1 Beitrag zum Bericht des Monitoringausschusses zur UN-Behindertenrechtskonvention.

1 Schattenbericht der NGOs zur UN-Frauenrechtskonvention und zur Kampagne #rechtehatsie haben wir als externe Redakteur_innen gestaltet.

1 Sensibilisierungs-Kampagne zur UN-Frauenrechtskonvention und zu Frauenrechten haben wir entwickelt und lanciert (#rechtehatsie). Zur Kampagne gehören Social Media Auftritte auf Facebook und twitter und eine Fotokampagne.

1 Pressekonferenz zum NGO-Schattenbericht zur UN-Frauenrechtskonvention und zur Präsentation der Kampagne #rechtehatsie haben wir organisiert.

5 Presseaussendungen zu gleichstellungspolitischen Themen wurden von uns verschickt.

9 Publikationen bzw. Beiträge zu Publikationen  haben wir veröffentlicht.

6 Newsletter (ehemals Klagsverbands-Alerts) zu aktuellen gleichstellungspolitischen Themen haben wir verschickt.

6 Mitglieder-Infos (ehemals Newsletter) haben unsere Mitgliedsvereine per E-Mail erhalten.

62 neue Artikel sind auf unserer Internetseite erschienen, zur Öffentlichkeitsarbeit gehört auch die Betreuung und Pflege unserer Social Media-Kanäle auf Facebook und twitter.