Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016

Mit Recht gegen Diskriminierung. Dieses Motto hat uns im vergangenen Jahr begleitet.

Gleich zu Jahresanfang ist eine Entscheidung rechtskräftig geworden, die wir als großen Erfolg in der Rechtsdurchsetzung betrachten:

Erstmals wurde in Österreich bei einem Urteil wegen Diskriminierung das Naheverhältnis anerkannt. Der Klagsverband hat eine Gruppe von acht Freundinnen und Freunden beim Verfahren unterstützt. Drei von ihnen wurden vom Türsteher nicht in einen Club eingelassen. Diskriminiert wurden aber auch die anderen, so das Urteil des Gerichts. Mehr über diesen Fall können Sie im Menüpunkt „Rechtsdurchsetzung“ lesen.

Mit neuen Informations-Broschüren haben wir Diskriminierung ein Gesicht gegeben. Für alle, die immer schon wissen wollten, was der Klagsverband genau macht und wie man Mitglied werden kann. Hier gehts zum Download.

Mit unserer neuen Diskussions-Reihe Der Klagsverband diskutiert hatten wir die Möglichkeit, kompetente und inspirierende Gäste einzuladen und mit ihnen über aktuelle Gleichstellungsthemen zu sprechen.

Hände_ÖGS_LogoMit diesen roten Händen haben wir uns schlussendlich den Wunsch nach mehr Barrierefreiheit auf unserer Internetseite erfüllt: Sie sind das Zeichen für Videos in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS). Von diesen Videos gibt es jetzt drei und in Zukunft hoffentlich noch viele mehr.

 

Folgen Sie diesem Link, um den Jahresbericht 2016 als pdf herunterzuladen.