Text: Klagsverband · 7. November 2016

Wundsam-Hartig-Preis: Wir gratulieren!

Die Auszeichnungen wurden im Oktober an das Projekt Kraftwerk von Ninlil, sowie an Bernadette Feuerstein und Erich Girlek vergeben.

Alle drei Preisträger_innen des Wundsam-Hartig-Preises 2016 sind dem Klagsverband auf die eine oder andere Art verbunden:

Der Verein Ninlil ist Mitglied beim Klagsverband, ebenso wie Selbstbestimmt Leben Österreich – Obfrau Bernadette Feuerstein ist eine der drei Preisträger_innen. Erich Girlek, der ebenfalls ausgezeichnet wurde, ist Mitglied in der Kerngruppe im unabhängigen Netzwerk Selbstvertretung Österreich, im Selbstvertretungs-Beirat der Lebenshilfe Österreich sowie beratendes Mitglied im Vorstand unseres Mitgliedsvereins knack:punkt Salzburg.

Wir gratulieren Kraftwerk/Ninlil, Bernadette Feuerstein und Erich Girlek zu dieser Auszeichnung!

Der Wundsam-Hartig-Preis wird jährlich als Erinnerung an Dr.in Elisabeth Wundsam-Hartig – eine herausragende Vertreterin der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung in Österreich – vergeben.

Weitere Informationen zum Wundsam-Hartig-Preis finden Sie auf dieser Internetseite. (da)