News

ECRI: Zwischenbericht des Klagsverbands zeigt Umsetzungsmängel bei zahlreichen Empfehlungen

Die Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) überprüft die Maßnahmen der Europarats-Mitglieder gegen Rassismus und Intoleranz im Abstand von fünf Jahren.

Gleichstellungsgesetz von Frauen und Männern im Aufsichtsrat (GFMA-G) in Kraft

Das Gesetz ist für Neubestellungen ab dem 1. Jänner 2018 anwendbar.

Regierung berichtet über Abbau der Benachteiligung von Frauen

Aktueller Bericht für den Zeitraum 2015-2016 wurde dem Nationalrat vorgelegt.

Neu beim Klagsverband: Freunde der Assistenzhunde Europas

Der Verein sieht sich als Interessensvertretung für Personen mit Assistenzhunden.

Barrierefreiheit: Eissalon in Wien zahlt Schadenersatz um Urteil zu verhindern

Zugang ins Eisgeschäft für Rollstuhlfahrer_innen immer noch nicht uneingeschränkt möglich.

Racial Profiling: aktuelles EuGH verlangt Einschränkungen im nationalen Recht

Verdachtsunabhängige Personenkontrollen in Grenznähe dürfen nur durchgeführt werden, wenn festgelegt ist, wie häufig kontrolliert werden darf und welche Auswahlkriterien gelten.

Zeichen setzen.

Der Klagsverband hat diskutiert: diesmal über Diskriminierungsschutz für gehörlose Personen.

Nächste Seite »