Veranstaltungen

Der Klagsverband diskutiert

am 13. November 2018, 17.30 Uhr

im Café Palaver, Frauenservice Graz

über die UN-Frauenrechtskonvention und den NGO-Schattenbericht #rechtehatsie

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Frauenservice Graz.

Folgen Sie diesem Link für Informationen.

logo_frauenservice_150x64

 

Der Klagsverband diskutiert

am 26. November 2018, 18.00 Uhr

im Wissensturm Linz

über

Die UN-Frauenrechtskonvention und die Situation in Österreich

#rechtehatsie

Folgen Sie diesem Link für Informationen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

Logo_VHSLinz

 

 

Der Klagsverband hat diskutiert …

am 12. April 2018 über

Die Verbandsklage. Rechtsmittel mit Potential

Es diskutierten:
Hansjörg Hofer, Behindertenanwalt
Thomas Hirmke, Verein für Konsumenteninformation
Andrea Ludwig, Klagsverband

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Behindertenanwaltschaft.

Logo Behindertenanwaltschaft

 

 

 


Rückblick Veranstaltungen

2017

Der Klagsverband diskutiert: Staatsbürgerschaft.
Passwort für Gleichstellung?

Der Klagsverband diskutiert: Kein Zutritt für Flüchtlinge?
Diskriminierungsschutz und die Grenzen des Gleichbehandlungsrechts.

Der Klagsverband diskutiert: Zeichen setzen.
Diskriminierungsschutz für gehörlose Personen

Der Klagsverband diskutiert: UN-Individualbeschwerden

Jahresklausur: Da waren es schon 48

2016

Der Klagsverband diskutiert: UNO-Individualbeschwerden
Handlungsanleitung für ein vernachlässigtes Rechtsinstrument

Der Klagsverband diskutiert: Sprachverbote und verpflichtende Deutschkenntnisse als Voraussetzungen für öffentliche Leistungen

Der Klagsverband diskutiert: Gleichstellung von intergeschlechtlichen Personen

Der Klagsverband diskutiert: Die Utopie einer chancengleichen Gesellschaft

Jahresklausur: Zwei von drei Verfahren gewonnen

2015

Jahresklausur: Starke Allianz gegen Diskriminierung

2014

Keine Atempause. Geschichte wird gemacht.
Fachtagung anlässlich 10 Jahre erweitertes GlBG und 10 Jahre Klagsverband

Zum Herunterladen: Tagungsdokumentation (pdf)

Jahresklausur: Zusammen erfolgreich

2013

Jahresklausur: Von 3 auf 35

2012

Jahresklausur: „So viel Service für 100 Euro“

2011

Jahresklausur: Keine klassische Beratungsstelle

2010

Schlichtungen nach dem Wiener Antidiskriminierungsgsetz

Antidiskriminierung und Konsumentenschutz

In den Jahren vor 2011 haben keine öffentlichen Jahresklausuren stattgefunden. Wir können deshalb auch keine Nachlese anbieten.