News

Barrierefreiheit ist Gebot der Stunde

Entwurf der NÖ Bauordnung muss komplett überarbeitet werden.

Schlichtungsstatistik 2013 veröffentlicht

Weniger als das die Hälfte der Schlichtungen wurde mit einer Einigung abgeschlossen.

Menschenwürde, Selbstbestimmung und staatliche Leistungspflicht: Anmerkungen zu einem Urteil des EGMR

Welche Leistungen müssen Staaten erbringen, wenn Menschen ihr Recht auf selbstbestimmtes Leben und Privatleben einfordern? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat in einem aktuellen Fall sehr formalistisch eine Menschenrechtsverletzung verneint.

UN-Behindertenrechtskonvention: Zum ersten Mal kommt eine Beschwerde aus Österreich

Ein blinder Mann hat geklagt, weil eine neue Straßenbahnlinie in Linz nicht mit Sprachausgabe ausgestattet wurde.

Keine Atempause. Klausur wird gemacht.

Alle, die sich für die Arbeit des Klagsverbands interessieren, sind eingeladen, an einer Info-Veranstaltung im Rahmen der Klagsverbands-Klausur teilzunehmen.

Übergangsbestimmungen als Einladung zur Diskriminierung

Teil 3 unserer Artikelserie über die Defizite des Behinderten-gleichstellungsgesetzes

Stell dir vor es gibt ein Gesetz, aber es hilft dir nicht!

Warum das Behindertengleichstellungsgesetz in vielen Bereichen versagt, analysieren für unsere Artikelserie Martin Ladstätter und Andrea Ludwig.

Echte Gleichstellung heißt gleicher Diskriminierungsschutz für alle

Diskussion um Gleichstellung von Homosexuellen muss Levelling-up enthalten

Von einer NGO, die auszog, das Gleichbehandlungsgesetz mit Leben zu erfüllen

Der Klagsverband veranstaltete anlässlich seines 10-jährigen Bestehens die Fachtagung “Keine Atempause. Geschichte wird gemacht.”

Nächste Seite »