Text: Klagsverband · 2. Dezember 2010

1. Österreichischer Zivilgesellschaftsbericht zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung

Auf 150 Seiten werden offene Baustellen und Lücken aufgelistet.

Der Bericht, der von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR) koordiniert und herausgegeben wurde, prüft Artikel für Artikel, welche Forderungen der Konvention bereits erfüllt sind und wo Handlungsbedarf besteht.

Fazit: Es gibt noch viel zu tun!

Den Bericht können Sie auf der Website der ÖAR herunterladen.